DIE MACHT DER BILDER

Bildwirkung, Bildmanipulation und Fotografie praktisch begreifen und erleben

  • slide

Ihre Expert*innen für dieses Seminar

Oliver Stanislowski
Oliver Stanislowski
Ihr Experte für Medienbildung, Expertenseite »
Sarah Melzer
Sarah Melzer
Ihre Expertin für Politische Bildung & Fotografie, Expertenseite »
Annabelle Marwinski
Annabelle Marwinski
Ihre Expertin für Kreativität & Medienpädagogik, Expertenseite »

Zielgruppe

Schüler*innen
Berufsschüler*innen
Auszubildende
Studierende
Jugendliche
Junge Erwachsene
ab 12 Jahren
Für Kleingruppen bis 10 Personen

Format

Seminar

Dauer

2-Tages-Seminar
3-Tages-Seminar
4-Tages-Seminar
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

Das Seminar führt in das Thema „Macht der Bilder“ ein, indem es aktuelle politische Debatten und Beispiele beleuchtet und Mechanismen der Manipulation von Bildern aufzeigt. Ein Blick in die Geschichte offenbart historische Zusammenhänge und ermöglicht eine Reflexion des eigenen Handelns | des eigenen Medienkonsums. Mit einem abschließenden Fotografie-Workshop wird das Thema greifbar und verständlich.

Kurzgliederung

1. Presseschau mit aktuellen Beispielen
2. Bildmanipulation und Bildwirkung in Werbung und sozialen Netzwerken
3. Herstellung eigener fotografischer Umsetzungen (Foto-Story, Plakate, Kampagne)
4. Experimentelle Felder der Fotografie (Lightpainting, Makrografie, Kunstfotografie, Landschaftsfotografie)

Methoden und didaktischer Ansatz

Interaktiver Vortrag, Quiz & Übung, Arbeit mit vorbereitetem Material, Gruppenarbeit, Vorstellung der Ergebnisse der Gruppenarbeit , Diskussion in den Gruppen & im Plenum, Medienproduktion

Lernziele

Die Teilnehmer verfügen über Kenntnisse zu Bildwirkung, Bildaufbau und Bildmanipulation von Fotografien. Sie sind im Stande selbständig Fotografien mit unterschiedlichen Geräten anzufertigen, zu bearbeiten und wirkungsvoll zu veröffentlichen.

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Experten oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!