POSTEN, LIKEN, TEILEN!

Neue Medien verstehen und sicher mit ihnen umgehen

Kursbild

Ihre Expert:innen für dieses Seminar

Sarah Melzer
Sarah Melzer
Ihre Expertin für Politische Bildung & Fotografie, Expertenseite »
Markus Schwennigcke
Markus Schwennigcke
Ihr Experte für Medienbildung & Medienproduktion, Expertenseite »
Oliver Stanislowski
Oliver Stanislowski
Ihr Experte für Medienbildung, Expertenseite »

Zielgruppe

Schüler:innen
Berufsschüler:innen
Auszubildende
Studierende
Jugendliche
Junge Erwachsene
ab 12 Jahren
Für Gruppen bis 25 Personen

Format

Seminar
Vortrag
Online-Seminar

Dauer

2-Tages-Seminar
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

Der Workshop beleuchtet neue Medien in einem praktischen Kontext.

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:

  • Wie verändern die Soziale Netzwerke und digitale Medien unsere Welt?
  • Wie kann Informationen / Fakten / Meinungen einordnen oder beurteilen?
  • Welche Spuren hinterlasse ich im Internet?
  • Wie stelle ich mich selbst im Netz dar?
  • Chancen und Risiken digitaler Medien und des Internets

In jedem Seminar haben wir einen praktischen Teil mit dabei, z.B. die Erstellung eines Trickfilms, einer Kampagne.

Kurzgliederung

Modul 1
Informationsgesellschaft und neue Medien

  • Technischer Fortschritt & Geschichte der sozialen Netzwerke
  • Gesellschaftliche Veränderungen
  • Vernetzte Menschen = Vernetztes Wissen
  • Soziale Netzwerke: Fluch oder Segen?

Modul 2
Chancen und Risiken sozialer Netzwerke

  • Cybermobbing - Formen und Risiken
  • Phänomen ,,Hate Speech", Beispiele: Was kann ich tun?
  • Diskussion Erfahrungen, sowie positive Beispiele

Modul 3
Informationen im Netz

  • Informationen global vernetzt
  • Umgang mit eigenen Daten / Welche Spuren hinterlasse ich?
  • Rechtliche Aspekte im Internet (Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte) --> Was darf ich posten und teilen?

Modul 4
FakeNews & Medienproduktion

  • Wie kann ich Informationen und Nachrichten bewerten?
  • FakeNews erkennen
  • Analyse von Beispielen
  • Eigene Fake News konzipieren und professionell produzieren (Foto-Video-GreenScreen)

Methoden und didaktischer Ansatz

Vortrag, Diskussion, Gesprächsrunden, Übung, Gruppenarbeit mit vorbereitetem Material, Präsentation der Ergebnisse der Gruppenarbeit, Medienproduktion

Lernziele

  • Vermittlung von politischer, interkultureller und sozialer Kompetenz, sowie Medienkompetenz (Digitalkompetenz)
  • Reflexion von gesellschaftlichen Prozessen und Aspekten der Meinungsbildung
  • Analyse und Bearbeitung von politischen Themen
  • Erstellung eigener Medienprodukte zur Anwendung und Vertiefung der Kenntnisse

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Expert:innen oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!